Menu

02.06.2022 | Heute Bauschutt, morgen Baustoff

15:55 Uhr bis 16:35 Uhr im Forum Abfall und Sekundärrohstoffe | Inhaltliche Leitung: Stefan Schmidmeyer, Thomas Fischer

Vortrag 1

"Die Auswirkungen der Ersatzbaustoffverordnung (EBV) und der neuen BBodSchV (Verfüllung)"
Stefan Schmidmeyer (bvse + BRBayern)

Mit dem Start der erstmals bundeseinheitlichen Ersatzbaustoffverordnung (EBV) und der novellierten Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnnung (BBodSchV) zum 01.08.2023 ändern sich die Rahmenbedingungen für den Einsatz von Ersatzbaustoffen und die Anforderungen an die Verfüllung von Gruben, Brüchen und Tagebauen. Anlagenbetreiber, Bauunternehmen und Bauherren müssen sich auf massive Änderungen einstellen.

Vortrag 2

"Qualitätssicherung und Zertifizierung (QUBA) von Sekundärbaustoffen"

Thomas Fischer (QUBA GmbH)

Das QUBA-Qualitätssiegel gewährleistet ein regelkonformes Inverkehrbringen von hochwertigen Sekundärbaustoffen für deren Einsatz im Straßen- und Erdbau, im Hochbau sowie im Garten- und Landschaftsbau. Mit der QUBA GmbH als Partner gelingt es, die zukünftigen Anforderungen der EBV in die Praxis umzusetzen und Vertrauen und Akzeptanz bei Bauunternehmen und Bauherren zu schaffen.

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.